Gesundheitspraxis Jolanda Gasser

Einleitung

In meinen Behandlungen steht das Gespräch an oberster Stelle. Für eine genaue Diagnose nehme ich mir entsprechend Zeit, damit die Ursache gefunden werden kann. Das Zusammenwirken von Akupunktur (Körperakupunktur, Schädelakupunktur, Ohrakupunktur, Augenakupunktur), Bioresonanztherapie, Orthomolekularer Medizin und neu therapeutische Hypnose hat sich bewährt. Gerne begleite ich Sie mit meinen Möglichkeiten auf Ihrem Gesundungsweg.

Neue Therapiemöglichkeit

Hypnose

Schmerzen, Ängste, Phobien, Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung, Vergebung, Selbstbewusstsein stärken und vieles mehr. Dies sind mögliche Anwendungsbereiche, welche in der therapeutischen Hypnose neu bewertet, verändert, aufgelöst werden können.

Therapiemöglichkeiten

Akupunktur

Die Akupunktur gehört zu den Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Dabei werden bestimmte Punkte auf den Meridianen oder Extrapunkte ausserhalb der Meridiane mit feinen Nadeln gestochen.

Schädelakupunktur

Die YNSA (Yamamoto New Scalp Acupuncture) ist geeignet zur schnellen und effizienten Behandlung von Schmerzsyndromen des Bewegungssystems, funktionellen Störungen innerer Organe und Lähmungen unterschiedlicher Genese.

Ohrakupunktur

Seit der Einführung der Implantat-Nadel hat sich die Suche nach einer Langzeitstimulation elegant gelöst. Die Implantate können auf den Punkt, ohne Nebenwirkungen und mit einem deutlich minimierten Entzündungsrisiko eingesetzt werden.

Augenakupunktur

Dieses neue Akupunktursystem ist einzigartig und äusserst effizient. Das Setzen der Nadeln aktiviert augenblicklich einen Heilungsprozess, bei welchem die Hormone und andere heilende Stoffe über den Blutkreislauf zu der gestörten Stelle beim Auge gelangen.

TuiNa

TuiNa ist ein uraltes Heilungsverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie bedient sich spezieller Massagetechniken wie greifen, drücken, rollen, schieben, kneten, vibrieren, klopfen usw... und bearbeitet mit diesen Techniken den ganzen Körper mittels der Meridiane und spezifischer Akupunkturpunkte.

Orthomolekulare Medizin

Unter der Orthomolekularen Medizin wird der Einsatz von lebenswichtigen Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien und Mikronährstoffen zur Steigerung der körperlichen Vitalität, Abwehrkraft, Regenerations- und Anpassungsfähigkeit verstanden.

Mykotherapie – das Heilen mit Pilzen

Vitalpilze gehören zu den ältesten Naturarzneien der Menschheit - sowohl in der TCM als auch in der europäischen Klosterheilkunde, auch bei den Schamanen hatten sie ihren festen Platz. Heute basiert die Mykotherapie nicht mehr allein auf alten Traditionen, sondern auch auf den Ergebnissen unzähliger wissenschaftlicher Studien.

NLP = Neurolinguistisches Programmieren

NLP ist ein Kommunikationsmodell, welches sich mit der Interaktion des Gehirns (N) und Sprache (L) und der Auswirkung auf unsere Körperphysiologie und unsere Verhaltensmuster (P) beschäftigt.

Bioresonanztherapie

Als Bioresonanztherapie bezeichnet man ein Heilverfahren, bei dem mittels einer speziellen Apparatur die vom Körper des Patienten ausgesendeten elektromagnetischen Schwingungen aufgenommen, modifiziert und dem Körper wieder zugeführt werden.

Delta Scan

Der ganze Körper wird innert kürzester Zeit vollständig und ganzheitlich untersucht und so Ursachen von Krankheiten ermittelt.

Indikationen